urban Places

Industrie Fotografie: Industrial Landscape

Industrial Landscapes ist eine Industrie Fotografie Serie. Diese Industrie Fotografie Bilder entstanden im Gewerbegebiet Bitterfeld-Wolfen. In insgesamt drei Nächten fuhr ich jeweils ca. um zehn Uhr mit dem Zug und meinem Fahrrad nach Bitterfeld (und auch Wolfen). Damals war ich noch Student und fertigte diese Industrie Fotografie für das Wahlmodul Fotografie.

Industrie Fotografie hat seinen eigenen Charme

Riesige Industrieanlagen fand ich schon immer interessant. Gerade Nachts entwickeln diese riesigen Industriegebiete Ihre eigene Atmosphäre. Und so war auch die Atmosphäre im Gewerbegebiet Bitterfeld einzigartig – kein einziger Mensch. Dafür nur ich und meine Kamera. Und mein Stativ. Belichtungszeiten von mehreren Minuten waren keine Seltenheit bei diesen Industrie Fotografie Bildern.

Industrie Standort Bitterfeld

Die Städte Bitterfeld und Wolfen waren im 20. Jahrhundert wichtige Chemiestandorte. Zu den herausragenden Firme jener Zeit zählen das Chemiekombinat Bitterfeld und die Filmfabrik Wolfen, die allerdings auch die Ursache für eine starke Umweltzerstörung der Region waren. Der Chemieunfall in Bitterfeld war einer der größten Industrieunfälle in der DDR, bei dem 42 Menschen nach einer Vinylchlorid-Explosion im elektrochemischen Kombinat Bitterfeld am 11. Juli 1968 den Tod fanden und über 200 Menschen verletzt wurden. Weitere Infos zum Chemieunfall in Bitterfeld

Industrie Fotografie Ausstellung

In der Serie Industrial Landscapes entstanden dabei 32 Bilder. Diese Bilder waren ebenfalls Teil der Ausstellung Industrial Landscapes in Dessau. Hierbei wurden die Fotografien mit atmosphärischen Industriegeräuschen im Fotoatelier der HS Anhalt gezeigt.