Farben der Nacht Dresden Thumb

Diese Langzeitbelichtung Dresden entstand im Jahr 2007 natürlich in Dresden. Die Langzeitbelichtungen aus Dresden zeigen die „Farben der Nacht“. Die Fotografien aus Dresden sind auch danach benannt. Die meisten der Fotografien sind in der Altstadt von Dresden entstanden. Sie zeigen den Hauptbahnhof in Dresden, den Postplatz mit Blick auf den Dresdner Zwinger und den Blick von der Brühlschen Terasse. Sie entstand im Rahmen meines Studiums im Wahlfach Fotografie. Das Thema war Langzeitbelichtung und ich glaube es waren damals meine ersten Langzeitbelichtungen überhaupt. Es war der Start für viele weitere Langzeitbelichtungen – unter anderem auch in Dresden. Diese Fotografien werden demnächst noch in diesem Fotografie Blog veröffentlicht.

Die Stadt Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen und das politische Zentrum Sachsens, wo sich darüber hinaus auch die meisten der staatlichen Kultureinrichtungen befinden. Dresden liegt direkt an der Elbe. Dresden wird als eine der schönsten Städte Deutschlands bezeichnet.

Semperoper, Hofkirche, der Dresdner Zwinger – dutzende Sehenswürdigkeit machen Dresden zur vielleicht schönsten Stadt Europas. Eine besondere Bedeutung haben auch das Zentrum der bildenden Kunst und der Musik sowie die Gemäldegalerie Alter Meister und die Semperoper, die auch international von Interesse ist.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.