Schloss & Park Pillnitz

Das Schloss Pillnitz wurde von Agust dem Starken erworben für seine Liebe Anna Constantia von Cosel. Als Sachsens berühmteste Mätresse später in Ungnade und das Schloss Pillnitz an ihn zurückfiel, ließ August nach Plänen des Architekten das Berg- und das Wasserpalais errichten.

Die Anlage des Schloss Pillnitz ist wirklich sehr schön gepflegt und in seiner Größe in Sachsen wohl kein zweites Mal zu finden.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.